Musikfestspiele Saar 2019 - New Generation

New Generation - Tradition und Neubeginn: Brücken bauen zwischen populärer und klassi-scher Musik. Das haben sich die Musikfestspiele in diesem Jahr zum zweiten Mal zur Aufgabe gemacht. Mit klassischen Programmen soll an die Lebenswelt junger Menschen angeknüpft werden. Das Motto "New Generation" soll daher als Verbindung zwischen Tradition und Neubeginn verstanden werden, in Abweichung vom bisherigen Konzept, wonach die Musikfestspiele Saar seit 1989 in der Saar-Lor-Lux Region Festivals im zweijährigen Rhythmus durchführten, bei denen jeweils die Musikkultur eines Landes präsentiert wurde. Das aktuelle Programm soll nicht nur Klassikfans begeistern, sondern das Festival fit für die Zukunft machen. Die Stiftung fördert die Festivals seit 2003.

Das Eröffnungskonzert des European Union Youth Orchestra findet am 24.04.2019 in der Congresshalle statt:

Richard Strauss: Mondscheinmusik aus der Oper „Capriccio“ op.85
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 38  D-Dur  KV 504 „Prager Sinfonie“
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4 WAB 104

Weitere Informationen zu den Musikfestspielen, den in diesem Jahr stattfindenden Veranstaltungen inkl. Ticketverkauf finden Sie unter www.musikfestspielesaar.de


Artikel der Saarbrücker Zeitung vom 23.04.2019
 

weitere Informationen


Musikfestspiele Saar gGmbH
Rotenbühler Weg 28a
66123 Saarbrücken