Kinderuni Saar

Drei- bis viermal im Semester bietet die Universität des Saarlandes Vorlesungen für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren an. Professoren der Universität beantworten dabei kindgerecht spannende Fragen aus Wissenschaft und Alltag. Die Themen drehen sich um Dinge, die in der Schule nicht oder nur am Rande behandelt werden. Die Kinderuni Saar ist ein Angebot für jedes Kind, das neugierig ist und mehr über seine Welt erfahren möchte

Die Kinder-Vorlesungen finden im größten Hörsaal, dem „Auditorium Maximum“, auf dem Universitätsgelände statt. Veranstaltet wird die Kinderuni Saar von der Universität des Saar-landes in Zusammenarbeit mit der Saarbrücker Zeitung. Mit insgesamt sieben Vorträgen pro Jahr werden aktuell ca. 3.500 Kinder erreicht.

Hier geht's zum Imagefilm der Kinderuni Saar:
www.youtube.com/watch

Auszug bereits behandelter Themen:

-    Auf der Erde wird es immer wärmer, nur bei uns nicht?
-    Wie kann ich Farben sehen?
-    Können Maschinen auch etwas riechen? Und können sie das von uns lernen?
-    Wie klein ist „nano“ und was können wir aus der „Nano-Welt“ lernen?
-    Warum schlägt mein Herz die ganze Zeit?
-    Warum können Ärzte manche Krankheiten heilen und andere nicht?
-    Angst: Was ist das? Warum hat man sie? Wie wird man sie wieder los?
-    Weshalb fällt man am Südpol nicht von der Erde?
-    Wie lernten die ersten Menschen sprechen?
-    Wie konnte Odysseus dem einäugigen Riesen entkommen?

weitere Informationen

Universität des Saarlandes
Lehrstuhl für Didaktik der Primarstufe: Sachunterricht
Prof. Dr. Markus Peschel
Telefon: 0681 302-71390
E-Mail: markus.pescheluni-saarland.de